Wie man Heilpflanzen für Anfänger züchtet

Dezember 24, 2020

Da der Anbau eines Heilpflanzengartens - oder einfach die Einführung von Heilpflanzen in unser Leben - von vielen Anfängern untersucht wird, wollte ich Ihnen einen Leitfaden für den Einstieg in den Heilpflanzengarten geben.

1. Lesen Sie die Bücher und Ressourcen zu Heilpflanzen

Es gibt viele Online-Ressourcen, die Anfängern helfen, mehr über den Gartenbau von Heilpflanzen zu erfahren. Ich empfehle jedoch, zuerst mit seriösen Ressourcen zu beginnen, bevor Sie verschiedene Iterationen des Handwerks untersuchen.

2. Machen Sie sich Notizen zu Pflanzen, die im Gartenbau von Heilpflanzen üblich sind

Machen Sie sich beim Lesen von Ressourcen Notizen. Notieren Sie sich, welche Pflanzen für jedes Rezept benötigt werden, und notieren Sie diejenigen, die in mehreren Rezepten verwendet werden können.

3. Erstellen Sie eine Liste der Pflanzen, die Sie anbauen möchten

Indem wir die Wachstumsbedürfnisse verschiedener Kräuter untersuchen, können wir lernen, welche Kräuter für welche Jahreszeit geeignet sind.

4. Entscheiden Sie, ob Sie in einem speziellen Heilkräutergarten wachsen, pflanzen Sie Pflanzen in Ihren Gemüsegarten oder eine Mischung.

Nachdem Sie wissen, was Sie anbauen möchten, müssen Sie entscheiden, wo Sie diese Kräuter pflanzen möchten. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, ob Sie sie in Ihrem Gemüsegarten, an einem separaten Ort, in Behältern außerhalb Ihrer Terrasse oder in einer Mischung anpflanzen möchten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen und Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie Arzneimittel verwenden Pflanzen.

5. Planen Sie die Start- und / oder Transplantationstermine Ihrer Heilpflanzensamen.

Die größten Herausforderungen beim Anbau eines Heilkräutergartens bestehen darin, zu wissen, wann gepflanzt werden muss und ob Transplantationen gekauft oder mit Samen begonnen werden müssen. Nachdem Sie entschieden haben, welche Pflanzen als Samen oder Transplantate gepflanzt werden sollen, können Sie mit der Planung Ihrer Pflanztermine beginnen. Wie bei jedem Gemüse in Ihrem Garten müssen Sie herausfinden, wann Sie die Pflanzen in Ihrem Heilpflanzengarten im Verhältnis zu Ihrem durchschnittlichen letzten Frostdatum pflanzen müssen.

6.Erkranke Pflanzen aus dem Garten entfernen

Entfernen Sie alle erkrankten Pflanzen auch mitten in der Saison. Je länger es bleibt, desto wahrscheinlicher wird die Krankheit, insbesondere Pilzsporen, über Jahre hinweg Probleme verursachen. Entferne die Pflanzen und zerstöre sie. Ich empfehle nicht, sie zu kompostieren.