Massive Sale Seite-weit (alle Produkte) wird Ihnen einen Sep20% Rabatt automatisch geben

CBD-Öl

WIE IST CBD-ÖL ZU VERPACKEN UND AUFZUBEWAHREN?

September 29, 2019

CBD ist ein hochwertiger Bestandteil von Cannabis-Blütentrauben und wird häufig extrahiert, um in die Hautpflegeprodukte, Heilöle usw. hinzuzufügen, was sich von THC völlig unterscheidet. Das CBD enthält keine psychoaktiven Inhaltsstoffe. In Cannabispflanzen ist der Gehalt an CBD viel niedriger als der an THC, was auch widerspiegelt, dass CBD hohe Werte hat.

Hier müssen wir wissen, dass CBD-Öl und Hanföl nicht die gleiche Substanz sind. CBD-Öl wird hauptsächlich aus Cannabisblüten extrahiert, während Cannabisöl hauptsächlich aus Hanfsamen gewonnen wird. In Cannabissamen gibt es kein CBD. Um das Verpackungs- und Lagermanagement von CBD zu verstehen, müssen Sie die Eigenschaften von CBD-Öl kennen.

Der CBD ist leicht zu zersetzen, weshalb sollten wir einen kühlen und dunklen Ort zum Speichern vom CBD-Öl wählen. Wenn CBD-Öl gut gelagert und verpackt wird, kann das CBD-Öl bis zu einem Jahr lang gelagert werden. In einer offenen Umgebung dauert es ungefähr ein halbes Jahr.

Um die rein natürliche Wirkung von CBD-Öl zu gewährleisten, sollten wir zunächst vermeiden, dass CBD-Öl mit Luft einen langfristigen direkten Kontakt aufnimmt. Wenn Sie die Lagerung von CBD-Öl ersetzen möchten, sollten Sie einen Behälter finden, der lange zeit aufbewahrt werden kann, anstatt die Verpackung zufällig und häufig zu wechseln. Da der häufige Wechsel zweifellos die Verschlechterung des CBD-Öls beschleunigt und die Lebensdauer von CBD-Öl verkürzt wird.  Darüber hinaus müssen wir den Flaschenverschluss dicht verschließen und vollständig versiegeln.

Zweitens sollten wir vermeiden, dass sich das CBD-Öl mit direkter Sonneneinstrahlung konfrontiert. Da das CBD-Öl bei Sonneneinstrahlung leicht zersetzt wird und dann seine Wirksamkeit verliert. Es ermahnt uns, die Auswirkungen des Sonnenlichts beim Verpacken von CBD-Öl zu berücksichtigen. Einige transparente oder schlecht versiegelte Verpackungen können nicht berücksichtigt werden. Es ist verfügbar, mit Aluminiumfolie abzudichten, wodurch die Zersetzung von Licht vermieden werden kann.

Drittens darf man CBD-Öl-Produkte nicht in Geräten oder an die extrem kalten oder heißen Orten anlegen, wie z. B. in den Öfen oder Küchen und anderen Elektrogeräten. Wir müssen wissen, dass hohe Temperatur leicht zum Abbau von CBD-Öl führen kann, was der ursprünglichen Kaufabsicht widerspricht.

Schließlich, wie reagiert CBD-Öl in der kühlen Umgebung, während CBD-Öl in Umgebungen mit hohen Temperaturen leicht zersetzt wird. Wir sollten beachten, dass die unannehmbar hohe Temperatur nicht bedeutet, dass CBD-Öl für die Lagerung in einer sehr kühlen Umgebung geeignet ist. Weil in dieser Situation einige CBD-Öl-Produkte zum Festkörper werden, sodass die Verwendung von CBD-Öl sehr unpraktisch ist. Der Kühlschrank ist geeignet für die Lagerung von CBD-Öl. Achten Sie jedoch darauf, die Temperatur nicht zu niedrig einzustellen. Es wäre eine gute Wahl, das CBD-Öl in den Keller oder in dem Untergeschoss zu stellen.

Eigentlich ist das von uns erwähnte CBD-Öl ein allgemeines Konzept. Aufgrund seiner Reinheit und anderer Inhaltsstoffe gibt es tatsächlich viele Arten von CBD-Öl. Die Lagerungs- und Verpackungsmethoden, über die wir gesprochen haben, sind möglicherweise nicht für alle CBD-Öle geeignet, aber das Ergebnis ist gleich, die Existenz des Unterschiedes ist normal. Sie können auch unsere Website besuchen und unseren Redakteuren andere Methoden oder Vorschläge zur Verfügung stellen.