Massive Sale Seite-weit (alle Produkte) wird Ihnen einen Sep20% Rabatt automatisch geben

WIE ERHÖHT MAN DAS KOHLENDIOXID FÜR DAS WACHSTUM VON CANNABIS?

WIE ERHÖHT MAN DAS KOHLENDIOXID FÜR DAS WACHSTUM VON CANNABIS?

Oktober 08, 2019

Es ist bekannt, dass Licht und Kohlendioxid zwei wichtige Faktoren für die Ertragsverbesserung von Pflanzen sind und aufgrund ihres Vorhandenseins die Photosynthese normal durchgeführt werden kann. Wenn wir Marihuana im Zelt anbauen, können wir das Licht steuern, indem wir die richtigen Lampen austauschen oder die Lampen anpassen. Aber wie können wir die Kohlendioxidkonzentration erhöhen? Nachdem wir verstanden haben, dass die Photosynthese von Pflanzen darin besteht, ständig Kohlendioxid zu verbrauchen und das Öffnen der Zelte zur Erhöhung der Kohlendioxidkonzentration nicht hilfreich ist, haben wir jetzt eine Frage: was sollten wir in diesem Fall tun?

Es gibt verschiedene Methoden, um die Kohlendioxidkonzentration zu erhöhen.

Zunächst müssen wir wissen, dass das Wachstum von Cannabis mit der hohen Kohlendioxidkonzentration zusammenhängt, die wir dem Cannabis zuführen. Tatsächlich beträgt die Kohlendioxidkonzentration in der Luft ungefähr 400 ppm, und Studien haben gezeigt, dass Pflanzen bei einer Konzentration von 1000 bis 1500 ppm ein extrem hohes Wachstumspotential aufweisen. Aber wenn die Kohlendioxidkonzentration 3000 ppm erreicht, verursacht dies Schäden am menschlichen Körper, und wenn die Kohlendioxidkonzentration weiter auf 5000 ppm steigt, wird es zu tödlichen Verletzungen. Daher muss die Kohlendioxidkonzentration nicht so hoch wie möglich sein.

Jetzt sprechen wir über spezifische Methoden zur Erhöhung von Kohlendioxid.

Die erste Lösung besteht darin, einen CO2-Generator zu kaufen. Mit diesem Gerät wird hauptsächlich Kohlendioxid erzeugt, indem Alkohol, Methan oder Erdgas im Innern verbrannt und anschließend konzentriert werden. Das Gerät kann auch an einen Monitor angeschlossen werden, mit dem Sie jederzeit Änderungen der Kohlendioxidkonzentration beobachten und den Cannabisgeruch maskieren können. Diese Methode ist aber auch mangelhaft. Beim Verbrennen von Methan wird beispielsweise nicht nur Kohlendioxid freigesetzt, sondern auch Wasser, das den Feuchtigkeitshaushalt in Innenräumen zerstört. Und dieses Gerät garantiert nicht die vollständige Verbrennung des Gases. Es ist allgemein bekannt, dass bei unvollständiger Verbrennung giftige Gase wie Kohlenmonoxid entstehen würde. Deshalb müssen Sie unbedingt einen professionellen CO2-Generator kaufen. Es ist auch eine potentielle Gefahr für die Sicherheit des menschlichen Körpers, diesen Kraftstoff in Innenräumen zu halten.

Die zweite Methode ist die Verwendung von komprimiertem Kohlendioxid. Da es sich um eine hohe Kohlendioxidkonzentration handelt, darf man an einigen Orten nicht privat kaufen. Möglicherweise ist eine Lizenz oder ähnliches erforderlich. Dieses komprimierte Kohlendioxid wird üblicherweise in ein Gefäß gegeben und von einem Regler begleitet, um die Menge an freigesetztem Kohlendioxid zu erfassen. Wenn wir dieses Gerät verwenden, müssen wir sehr vorsichtig sein. Nach jeder Freisetzung von Kohlendioxid müssen wir die Kohlendioxidkonzentration im Zelt feststellen, um zu verhindern, dass Menschen versehentlich gefährdet werden. Eine weitere Bemerkung ist, dass die Dichte von Kohlendioxid größer als die der Luft ist, sodass es sich nach unten ausbreitet, was bedeutet, dass wir Kohlendioxid im Zelt von oben abgeben sollen, damit mehr Pflanzen es aufnehmen können. Diese Methode erzeugt nicht so viel Wärme wie der CO2-Generator, und die Bedienung ist auch einfach. Daher ist diese Methode natürlich teuer.

Darüber hinaus sollen Sie sicherstellen, dass das Innenraumklima geschlossen ist, um den Kohlendioxidfluss und das Eindringen von Sauerstoff zu verhindern und somit die CO2-Konzentration im Innenraum aufrechtzuerhalten. Es ist sinnlos für Marihuana, weiterhin Kohlendioxid einzuspeisen, wenn es dunkel ist.

CO2 Beutel

Sie können auch Kohlendioxidbeutel aufhängen, um die Kohlendioxidkonzentration zu erhöhen, oder Trockeneis platzieren, das bei steigender Temperatur zu gasförmigem Kohlendioxid wird. Aber diese Methode kann umständlich sein. Wenn Sie weitere Ideen haben, können Sie diese unserer Redaktion mitteilen oder unten eine Nachricht hinterlassen!