Massive Sale Seite-weit (alle Produkte) wird Ihnen einen Sep20% Rabatt automatisch geben

WIE BAUT MAN CANNABISSÄMLINGE MIT LED-PFLANZENLAMPEN AN?

WIE BAUT MAN CANNABISSÄMLINGE MIT LED-PFLANZENLAMPEN AN?

Oktober 24, 2019

Mit der zunehmenden Legalisierung von Cannabis sind die Forschungsarbeiten zum Cannabisanbau umfangreicher geworden, einschließlich der Sorte Cannabis, der Wachstumsstadien, der Anbaumethoden und der geeigneten Anbauumgebung. Die Entwicklung der dazugehörigen Ausrüstung, einschließlich der Ausrüstung für den Cannabisanbau und der Produktausrüstung, schreitet ebenfalls voran. Als aufstrebende Industrie in der Indoor-Kultivierung hat LED Pflanzenlampe eine sehr schnelle Entwicklung, obwohl sie spät beginnt. In Bezug auf Langlebigkeit und Qualität kann LED Pflanzenlampe absolut ausgezeichnet sein und weist einfache Bedienung und hohe Effizienz auf. Sie kann die größte Pflanzenlampe werden. Aufgrund ihrer hervorragenden Qualität sind die Kosten für LED-Pflanzenlampen jedoch ebenfalls hoch, was bedeutet, dass der Preis nicht billig ist.

Um zu wissen, wie man Cannabis-Setzlinge mit LED-Pflanzenlampen schnell wachsen lässt, schauen wir uns zunächst an, was LED-Pflanzenlampe ist. LED Pflanzenlampe ist eine künstliche Lichtquelle, die LED (Light Emitting Diode) als Licht emittierender Körper verwendet, um die für die Pflanzen-Photosynthese erforderlichen Lichtbedingungen zu erfüllen. Es gehört zur dritten Generation von Pflanzenleuchten! In einer Umgebung ohne Tageslicht fungieren die Lampen als Tageslicht und ermöglichen Pflanzen, normal oder besser zu wachsen oder sich zu entwickeln. Diese Lampe unterstützt Cannabis dabei, starke Wurzeln und die Fruchtreife zu fördern, einschließlich der Anpassung der Blüte und der Verbesserung des Geschmacks und der Qualität der Rolle!

Die Eigenschaften von LED-Lampen:

  • Reiche Wellenlängentypen;
  • Genau abgestimmt auf den Spektralbereich der pflanzlichen Lichtsynthese und Lichtform;
  • Spektrumwelle kann nach Bedarf kombiniert werden, um reines monochromatisches Licht und zusammengesetzte Spektren zu erhalten;
  • Siekönnen bestimmte Wellenlängen einer ausgewogenen Exposition gegenüber Nutzpflanzen konzentrieren;
  • Siekönnen nicht nur die Blüte und Festigkeit der Kulturen regulieren, sondern auch den Nährstoffgehalt von Pflanzen kontrollieren.; 
  • Das System erzeugt weniger Wärme und benötigt weniger Platz; 
  • Siekönnen für den Anbau mit dreidimensionalem Kombinationssystem verwendet werden und erreichen eine geringe thermische Belastung und Miniaturisierung des Produktionsraums..

Als nächstes nehmen wir das ECO FARM 480W LED PFLANZENLAMPE als Beispiel.

  • VOLLSPEKTRUM: Wir haben viel experimentiert, um sicherzustellen, dass dieses vollständige Spektrum das Pflanzenwachstum fördert. Es enthält universelleBlau-, Rot-, IR-, UV- und Weißlicht, das allen Pflanzenwünschen im natürlichen Sonnenlicht gerecht wird. Die teure IR-UV-LED fördert Pflanzen zu Abwehrmechanismen. Die blaue und rote LED ist essentielles Licht für das Pflanzenwachstum.
  • VEG & BLOOM: Zwei getrennte Schalter: VEG für das Wachstum der Sämlinge, Bloom für Obst und Blumen. Veg/Bloom zeichnet sich durch eine stärke rote/blaueAusgabe aus, um eine maximale Leistung vom Sämling bis zur endgültigen Blüte zu erzielen.
  • Daisy Chain erhältlich: Das Netzkabel wird für die Stromversorgung und die Verkettung(Daisy Chain) Idealfür die Vereinfachung von dem Betrieb und der Verwaltung. Und mehr Lichtquellen werden verbindet, während Sie nur eine Steckdose verwenden.

ECO Farm 400W LED Pflanzenlampe

Sprechen wir über das schnelle Wachstum dieser Cannabissämlinge. Sobald der Hanfsamen keimt, benötigt er viel Wärme und Licht, um das Wachstum seiner Blätter, Stängel und Wurzeln zu fördern. An diesem Punkt müssen wir also genügend Lichtzeit und Lichtintensität bereitstellen. Garantieren Sie 18 Stunden Lichtzeit pro Tag und 6 Stunden völlige Dunkelheit. Schalten Sie dann den VEG-Schalter der ECO FARM 480W LED PFLANZENLAMPE ein. Blu-ray stellt sicher, dass die Cannabissämlinge nicht zu hoch wachsen, bevor sie stark genug sind. Die Sämlinge benötigen zu diesem Zeitpunkt keine zu intensive Beleuchtung. Die Einzelheiten hängen von den besonderen Umständen der Samen ab. Wir können auch andere Faktoren wie Wasser, Luft und Ernährung regulieren. Das Keimlingsstadium von Cannabis hat einen relativ großen Bedarf an Wasser und Nahrung. Daher sollen Sie versuchen, Cannabis neben der Belüftung ausreichend mit Wasser und Nährstoffen zu versorgen. Fragile Cannabissämlinge erkranken leicht an verschiedenen Arten von Krankheiten, was sich auf die Wachstumsrate und den Wachstumseffekt auswirkt. Es ist zweckmäßig, dass die Temperatur im Zelt zwischen 19 und 25 Grad Celsius liegt und die relative Luftfeuchtigkeit 70 bis 80% beträgt. Bei einem Mangel an Dünger kann die Pflanze in die Nährlösung gegossen oder mit Flüssigdünger wie Stickstoff, Phosphor und Kalium an der Wurzel gesprüht werden.

Kurz gesagt, die Verwendung von LED-Pflanzenlampen für Cannabis ist relativ teuer, passt sich aber auch besser dem Cannabiswachstum an. Wir bieten auch ergänzende Beleuchtungsprogramme für Cannabis in verschiedenen Anbaustufen an. Kontakt ist jederzeit willkommen!