Vollständige Belüftungs-Anleitung für Anfänger für Indoor-Growrooms

September 14, 2021

Ein Indoor-Anbausystem gibt Ihnen die absolute Kontrolle über die Wachstumsbedingungen Ihrer Pflanzen und ermöglicht ganzjährige Erträge in jedem Klima. Aber Outdoor-Pflanzen sind ständig Brisen und frischer Luft ausgesetzt, ein Luxus, der Ihrer Zimmerpflanze nicht zur Verfügung steht.
Die richtige Belüftung kann einen kleinen Anbauraum verändern oder zerstören. Heilpflanzen brauchen wie alle Pflanzen frische Luft und eine gute Luftzirkulation, um zu gedeihen. Ein richtig belüfteter Growroom beseitigt nicht nur Gerüche, sondern sorgt auch für eine gesunde Wachstumsumgebung. Die Installation eines Abluftsystems, um alte, verbrauchte Luft und überschüssige Wärme im Austausch für neue kühle Luft abzuleiten, kann die Gesundheit Ihrer Heilpflanzen dramatisch verbessern und zu größeren und besseren Ernten führen. In diesem Leitfaden führen wir Sie durch alles, was Sie über die richtige Belüftung Ihres Zuchtraums/Zeltes für Heilpflanzen wissen müssen.

Different Extractor and Carbon Filter Configurations

Bedeutung der Belüftung im Grow Room

 1. Kontrolliert CO2


Wir alle wissen, dass Pflanzen bei der Photosynthese CO2 (Kohlendioxid) aufnehmen.

Wenn Ihr System nicht über ein Belüftungssystem verfügt, sinkt der CO2-Gehalt Ihres Growrooms allmählich, was einen entscheidenden Reaktionspartner für das Wachstum Ihrer Pflanze begrenzt.

Eine ausreichende Belüftung zieht frisches CO2-Dioxid von außerhalb der Wachstumsumgebung an und entfernt verbrauchte Luft, was den Ertrag und das Wachstum Ihrer Pflanze steigert.

Kohlendioxid-Photosynthese
Höhere CO2-Konzentrationen bedeuten ein stärkeres Pflanzenwachstum. Ohne ausreichende Belüftung ersticken Sie Ihre Pflanzen. (Flickr)


2. Kontrolliert die Luftfeuchtigkeit


Pflanzen geben den ganzen Tag Wasserdampf aufgrund von Transpiration ab, einem Prozess, bei dem die Pflanze Wasser durch ihre Blätter „schwitzt“. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit Ihres Growrooms.

Nasse und feuchte Luft kann der Pflanze vorgaukeln, dass sie bewässert wurde, was sowohl die Transpiration als auch die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen aus ihren Wurzeln stoppt. Wenn dies nicht korrigiert wird, kann dies mehrere Probleme für Ihre Pflanze verursachen und manchmal sogar töten.

Ein effizientes Belüftungssystem leitet einen Teil des bei der Transpiration freigesetzten Wassers ab. Die Pflanze nimmt dann mehr Wasser und Nährstoffe aus ihren Wurzeln auf, was zu einem besseren Wachstum führt.

3. Verhindert Krankheiten und Schädlinge


Schädlinge und Mikroorganismen lieben stehende, feuchte Umgebungen. Pilzmücken, Spinnmilben, Echter Mehltau, Schimmel – was auch immer, sie lieben feuchte Wachstumsbedingungen.

Feuchter Mutterboden ist ein bevorzugter Nistplatz für Schädlinge. Eine richtige Luftzirkulation kann die Gesamtfeuchtigkeit in Ihrem Anbaugebiet reduzieren und die Oberflächenerde austrocknen, wodurch jeder Reproduktionsversuch von Schädlingen unterbrochen wird.

4. Entfernt Hitze


Sehen Sie diese Pflanzenlampen in Ihrem Anbaugebiet? Sie geben Wärme ab. Vieles davon.

Ja, sogar diese LED-Leuchten mit geringerer Hitze.

Es sieht vielleicht nicht nach viel aus, aber ein paar Steigerungsgrade können den Unterschied zwischen einem guten Ertrag und einem erfolglosen Ertrag ausmachen.
Einige Arten von Pflanzenlampen (denken Sie, MH- und HPS-Lampen) geben mehr Wärme ab, aber unabhängig von der Art des verwendeten Lichts können Sie die von ihnen erzeugte Wärme nicht ignorieren.

5. Kontrolliert Geruch

Die Kombination eines Kohlefilters mit einem Belüftungssystem kann dazu beitragen, unerwünschte Gerüche zu beseitigen. Die beiden sind entscheidend, wenn Sie die Dinge diskret und unter Verschluss halten möchten.

Faktoren, die bestimmen, wie ein Belüftungssystem für das Growzelt-Kit eingerichtet wird:

  • Die Größe Ihres Growzelts: Ist Ihr Zelt klein und Sie müssen den Ventilator außerhalb des Zeltes platzieren, aber den Kohlefilter drinnen?
  • Die Höhe Ihres Growzelts: Haben Sie genug vertikale Höhe, um sowohl den Ventilator als auch den Kohlefilter im Zelt zu haben? Auch über dem Licht oder daneben?
  • Ventilator innerhalb oder außerhalb des Zeltes: Manche Leute halten den Ventilator gerne im Growzelt, damit er das Geräusch des Ventilators leicht dämpfen kann.
  • Luftgekühlte Leuchten oder nicht luftgekühlte Leuchten: Luftgekühlte Leuchten müssen an einen Kanal angeschlossen werden. Dies bedeutet, dass Duzieren, Lüfter, Licht und der Kohlefilter alle synchron sein müssen, um sich miteinander zu verbinden.

Auswahl des richtigen Inline-Abluftventilators für einen Anbauraum 

Sie sollten die folgenden zusätzlichen Spezifikationen berücksichtigen, bevor Sie sich für einen Inline-Abluftventilator entscheiden:

  • CFM
    Kanalgröße
    Lärm
    Geschwindigkeitskontrolle
    Kohlefilterbewertung (falls verwendet)

Nachdem Sie den geschätzten CFM einschließlich aller Einflussfaktoren vom Lüftungssystem bis zum Außenklima berechnet haben, runden Sie auf und suchen Sie nach Optionen, die zu dieser Zahl passen. Inline-Fans basieren in erster Linie auf der CFM-Bewertung, und es sollte leicht sein, diejenigen auszusortieren, die über und unter Ihrem Growzelt-Ziel bewertet wurden.
The CFM plays into duct size. The higher the CFM, the larger the duct required. Jeder Inline-Abluftventilator verwendet eine bestimmte Kanalgröße (von 4" bis 10" und darüber hinaus). Verwenden Sie Folgendes als allgemeine Richtlinie:

4ft x 4ft = 4" Kanalgröße

5ft x 5ft (oder 4ft x 8ft) = 6" Kanalgröße

Größer als 4ft x 8ft = 8" oder größer
Obwohl Geräusche keinen Einfluss auf die Effizienz oder Funktionalität Ihres Auspuffsystems haben, kann es wichtig sein, je nachdem, wo Sie das Growzelt in Ihrem Haus oder Ihrer Garage aufstellen. Der Indoor-Anbau ist viel lauter, als manche Leute erwarten, hauptsächlich aufgrund der Notwendigkeit eines vollständigen Belüftungssystems. Wenn Geräuscherwägungen wichtig sind, suchen Sie nach Ventilatoren mit Schalldämpferkomponenten 

Investieren Sie für etwas mehr Kontrolle und Flexibilität im Grow Room in einen Ventilator mit Controller. Diese Funktion ermöglicht eine intelligente Steuerung der Temperatur- und Feuchtigkeitsprogrammierung, der Lüftergeschwindigkeit usw.

Es ist immer besser, in einen etwas größeren Lüfter mit Drehzahlregler zu investieren, als Sie für das System benötigen. Dies gibt Ihrem Grow Raum für Erweiterungen und gibt Ihnen ein wenig Spielraum in Bezug auf CFM, ohne ein völlig neues Lüftersystem kaufen zu müssen.
Wenn Sie einen Kohlefilter verwenden, sollten Sie schließlich sicherstellen, dass Ihr Lüfter kompatibel ist. Ein starker Abluftventilator kann die Luft zu schnell durch den Filter drücken, wodurch der Filter unwirksam wird. Wählen Sie immer einen Inline-Abluftventilator mit einem niedrigeren CFM-Wert als der Filter.

So berechnen Sie CFM für Ihr Grow-Zelt

Die Funktionsweise hier ist ganz einfach. Am Beispiel eines Zeltes von 10 Fuß x 8 Fuß x 8,5 Fuß können wir die erforderliche Lüftergröße erhalten, indem wir die folgenden Berechnungen durchführen:

Beachten Sie, dass die Einheiten nicht in Meter umgerechnet werden müssen, da wir bereits die Fußmaße als Basismaße haben.

Das Volumen des aktiven Wachstumsbereichs = 10 Fuß x 8 Fuß x 8,5 Fuß x 1,33 = 904,4 CFM.

Abschluss:


Auch wenn es schwierig erscheinen mag, den Luftstrom in Ihrem Indoor-Anbauraum zu steuern, muss es nicht sein. Solange Sie die Tipps in dieser Anleitung befolgen, das richtige Belüftungsset auswählen und die Luft in Ihrem Zelt oder Zimmer ständig austauschen, haben Ihre Pflanzen die perfekten Bedingungen zum Gedeihen.

Sie erarbeiten die richtigen Berechnungen, egal ob Sie mit europäischen oder amerikanischen Maßen arbeiten.
Schauen Sie sich vor dem Kauf die Spezifikationen des Ventilators an und stellen Sie sicher, dass der CFM für Ihren Growroom oder Ihr Growzelt ausreicht.

Wenn Sie weitere Probleme mit Ihren Pflanzen haben, zögern Sie nicht, uns frei zu kontaktieren.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: support-de@growpackage.com

Kontakt:

 FACEBOOK     INSTAGRAM 
WhatsApp: +86 13155136939