Über LED-Leuchten

Mai 21, 2021

Indoor-Anbau ist eine Kunst, aber wie die meisten Dinge, wenn grundlegende Richtlinien befolgt werden, sind gute Ergebnisse normalerweise nicht zu weit entfernt. Nehmen wir als Beispiel das Kochen. Sobald ein Koch eine köstliche Mahlzeit zubereitet, kann diese Mahlzeit nach einem Rezept wiederhergestellt werden, oder? Jeder kann einem Rezept folgen, sodass jeder in der Lage ist, gut zu wachsen, wenn er eine solide Grundlage hat, von der aus er ausgehen kann. Und mit der Erfahrung kommt die Kunst ins Spiel, um fantastische Ergebnisse zu erzielen. Aber fangen wir einfach an, mit einem Rezept für den Indoor-Anbau, dem Sie leicht folgen können!
Beginnen wir mit der Lichtquelle
Das Ersetzen der Sonne durch eine künstliche Quelle ist der wichtigste Faktor. Ohne ein gutes Samsung-LED-Wachstumslicht sind alle anderen Schritte bedeutungslos.
Sicher, die alte Art, drinnen mit einem HID-LED-Wachstumslichtstreifen zu wachsen, funktioniert. Die HID-Lampe hat viele großartige Ergebnisse erzielt, aber wenn man „kleine“ Wachstumsvorgänge in Betracht zieht, hat die HID mehr Nachteile als Vorteile. Dies macht den Prozess komplizierter, teurer und gefährlicher. Die Artikel über den Vergleich zwischen LEDs und HID-Leuchten sind endlos und viele schlechte LED-Produkte haben dazu beigetragen, den Mythos aufrechtzuerhalten, dass LEDs nicht funktionieren. Nun, LEDs funktionieren und sie funktionieren sehr gut. Hier ist ein Link zu einem grasscity.com-Forenthread, in dem ein gutes LED-Produkt verwendet wurde. Und hier ist eine weitere der ersten Websites, die ihre Wachstumsjournale mithilfe von LEDs zeigt.
Das Hauptnegativ für Samsung Grow Lights Samsung sind die Vorabkosten. Aber die Kosten sind gesunken und es ist wirklich nicht so schlimm. Zum Beispiel gibt es hier ein 300-W-LED-Wachstumskit für unter 800 US-Dollar, das mit einem 600-W-MH oder HID vergleichbar wäre. Wie auch immer, wenn Sie die Lebensdauer eines hochwertigen LED-Produkts plus den durchschnittlichen Ertrag aus Ihrem ersten Wachstum berücksichtigen; Das Produkt macht sich nach 3 Monaten Gebrauch bezahlt.
Was ist der Vorteil bei der Verwendung von LEDs?
Der Strom, der mit LED-Wachstumslicht mit vollem Spektrum eingespart wird, ist gut, die Lebensdauer des Produkts ist großartig, aber einer der wichtigsten Vorteile ist die geringe Wärmeabgabe. Eine große Hürde für erfolgreiche Wachstumsvorgänge ist die Kontrolle der Lufttemperatur im Wachstumsraum. Die Steuerung der Temperatur ist mit LEDs sehr einfach, bei HIDs hingegen nicht. HID-Lampen sind teuer in der Bedienung, haben eine kurze Lebensdauer und sind äußerst ineffizient, weshalb die gesamte zusätzliche Wärme erzeugt wird. Die Wärme eines HID kann leicht ein Feuer entfachen, Ihre Pflanzen verbrennen und den Wachstumsraum so stark erwärmen, dass Sie mehr Geld für die aktive Wechselstromkühlung ausgeben müssen.
Hier ist eine Liste, warum Sie ein hochwertiges LED-Wachstumslicht verwenden sollten:
1) geringerer Energieverbrauch
2) lange Lebensdauer
3) physikalisch robuster, stoßfest
4) geringere Wärmeabgabe
5) leichter das Licht zu fokussieren
6) sofort ein / aus
7) Dimmen bei Bedarf möglich
8) sichereres Produkt "Klasse 1" kein Quecksilber