TÄGLICHE NACHRICHTEN ÜBER MARIHUANA - 2. November, 2019

TÄGLICHE NACHRICHTEN ÜBER MARIHUANA - 2. November, 2019

November 02, 2019

  1. In Oregon wurde Cannabis für den Handel erlaubt

In Oregon wurde der zwischenstaatliche Cannabishandel verabschiedet. Das Gesetz besagt, dass der zwischenstaatliche Handel von Marihuana-Waren nun legal ist und dass Vermieter nicht diese Leute benachteiligt, die Cannabis-Geschäfte betreiben. Es ist jedoch nicht gestattet, anfängliche Lizenzen für die Cannabisproduktion zu erwerben, um einen gesunden Markt zu schaffen.

Nachrichtenquelle: https://www.ganjapreneur.com

  1. Die Petenten aus Idaho fügten ihrem Wahlplan im Jahr 2020 medizinisches Marihuana hinzu

Die Petenten aus Idaho planen, bei der Wahl 2020 für medizinisches Marihuana zu stimmen. Die Organisatoren werden sich darauf vorbereiten, 5557 Unterstützer zu sammeln, sodass ein landesweiter MMJ-Einzelhandelsmarkt in Idaho geschaffen wird.

Nachrichtenquelle: https://mjbizdaily.com/ 

  1. Massachusetts erlaubtMarihuana Cafés und Lieferfirmen nach den Gesetzen

Dem Bericht zufolge werden lokale Unternehmer lizenziert, tatsächlich haben einige kleine Unternehmen bereits eine Lizenz. Und nach etwa zwei Jahren kann fast jedes Unternehmen eine Liefergenehmigung beantragen. Die Startzeit wird jedoch noch nicht veröffentlicht.

Nachrichtenquelle: https://mjbizdaily.com/

  1. Hampshire verbietet medizinisches Marihuanazum Profitieren

Chris, Gouverneur von New Hampshire, beharrt darauf, dass die medizinische Cannabisindustrie nur Patienten mit Marihuana versorgen darf, und die Kontrolle über Marihuana wird strenger sein, was für diejenigen, die Cannabisprofite erzielen wollen, enorme Rückschläge nach sich ziehen kann.

Nachrichtenquelle: https://mjbizdaily.com/