Symptome von Nährstoffmangel bei Heilpflanzen Plant

Juli 14, 2021

Der erfolgreiche Anbau von Heilpflanzen braucht mehr als Samen, Sonne und Wasser. Ein gesunder Nährstoff liefert die lebenswichtigen Nährstoffe, die eine Pflanze braucht, um stark zu werden, aber dies ist ein Aspekt, den viele Gärtner unterschätzen.

Pflanzen benötigen 12 essentielle Nährstoffe, um normal zu wachsen. Nährstoffmangel tritt auf, wenn einer Pflanze eine ausreichende Menge eines essentiellen Nährstoffs fehlt, der für das Wachstum benötigt wird. Ohne ausreichende essentielle Nährstoffe wachsen Pflanzen nicht gut und zeigen verschiedene Symptome, um den Mangel auszudrücken.

Hier sind einige Symptome und Lösungen zu den wichtigsten Nährstoffmangel.

1. Baron (B)

Die Blattknospen haben keine Farbe und blühen nur ohne Früchte. Sowohl Blütenblätter als auch Früchte fallen ab, bevor sie reifen.

Lösungen: Sprühen Sie die Borsäure- oder Boraxlösung mit einer Konzentration von 0,25-1g/L bzw. 0,5-2g/L auf die Blattoberfläche.

2. Eisen (Fe)

Hellgrüne bis gelbe intervenale Chlorose an neu austretenden Blättern und jungen Trieben. Es ist üblich, dass Triebe von der Spitze nach innen absterben.

Lösungen: Sprühen Sie Eisensulfat mit einer Konzentration von 2-5 g auf die Blattoberfläche.

3. Magnesium (M)

Die Blattränder verlieren nach und nach ihre Farbe. In der Mitte und unter den Blättern erscheint ein klumpiges Gelb.

Lösungen: Sprühen Sie Magnesiumsulfatlösung mit einer Konzentration von 10-20 g/L auf die Blattoberfläche.

4. Phosphor (P)

Die Blätter sind purpurrot und die Blätter sind sehr dünn. Die Blätter werden welken, wenn die Symptome schwerwiegend sind.

Lösungen: Sprühen Sie 1% Superphosphatlösung auf die Blätter.

5. Kalzium (C)

Die Pflanze ist dunkelgrün und die neu gewachsenen Blattknospen werden weiß. Die ganze Pflanze trocknet von oben bis zum Tod aus.

Lösungen: Blattspray mit 1% Calciumchloridlösung

6. Stickstoff (N)

Die reifen Blätter werden gelb oder hellgrün und die Pflanzen sind dünn und kurz.

Lösungen: Verwenden Sie Harnstoff für das Extra-Wurzel-Topdressing, die Sprühkonzentration beträgt im Allgemeinen 5,0-20 g/L, Sprühen Sie einmal alle 7-10 Tage, 2-3 Mal hintereinander, die Wirkung des Sprühens morgens und abends ist gut.

Zusätzlich zu den oben genannten sechs Nährstoffen fehlen einige Nährstoffe, die auch unterschiedliche Symptome verursachen können. Wenn Sie mehr über die Symptome und Lösungen erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, der ECO Farm-Techniker ist immer für Sie da.

Wenn Sie Werkzeuge benötigen, klicken Sie hier

Darüber hinaus können Sie uns auch kontaktieren, indem Sie unsere WhatsApp hinzufügen: +86 13155136939

Unsere E-Mail-Adresse lautet: business@ecofarm.ca