Massive Sale Seite-weit (alle Produkte) wird Ihnen einen SF22 Rabatt automatisch geben

"SHENZHEN PHOTOSYNTHETIC PLANTING CO., LTD., UNTERNEHMENSPROFIL"

November 14, 2019

1.Unternehmensursprung von Photosynthetic Planting.

Die Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd. wurde am 1. Juni 2019 von David Lee offiziell gegründet. Es gab drei Gründe, warum Kiringo beschlossen hat, das Unternehmen zu gründen.

Zunächst war David Lee in der Pharmaindustrie tätig. David Lee gründete Sanke Pharmaceutical Industry und Yanwen Medicine angesichts des großflächigen Ausbruchs verschiedener chronischer Krankheiten in der alternden Gesellschaft, in die China eingetreten ist. Er fördert die Arzneimittelforschung und -entwicklung in Richtung Altern und chronische Krankheiten sowie die Methoden der medizinischen Behandlung chronischer Krankheiten im Internet, um bessere Rehabilitationsprogramme für Patienten bereitzustellen. Dabei wurde festgestellt, dass sich viele internationale Forschungs- und Entwicklungsrichtungen für alternde Arzneimittel auf die Erforschung und Entwicklung von Cannabinoid konzentrieren. Daher sehen Sanke Pharmaceutical und Yanwen Medicine das CBD-haltige Medikament auch als strategische Entwicklungsrichtung an.

{In den letzten Jahren haben viele medizinische Studien bestätigt, dass CBD-Cannabinol zur Behandlung von neurologischen Erkrankungen des Gehirns wie Epilepsie, Alzheimer, Parkinson, Schlaflosigkeit und Angstzuständen eingesetzt werden kann. Es kann einer zerebralen Ischämie vorbeugen, den Schlaganfall reduzieren und den Herzschutz unterstützen. Es wirkt gegen Krebs, um die Nebenwirkungen der Chemotherapie und die entzündungshemmende Wirkung bei der Behandlung von Diabetes mellitus Typ 1 zu verringern.}

Zweitens haben in den letzten drei Jahren viele Länder auf der ganzen Welt die Legalisierung von medizinischem Cannabis gefördert. Die medizinische Cannabis-Anbauindustrie steht vor drei Hauptproblemen. Das erste ist, dass die Fläche und die Gesamtproduktion des medizinischen Cannabisanbaus ernsthaft unzureichend sind, um das schnelle Wachstum der Marktnachfrage zu befriedigen. Der zweite Grund ist, dass die derzeitige Investition in den Bau von medizinischen Marihuana-Pflanzen groß ist und die Pflanzkosten zu hoch sind. Drittens ist das derzeitige technische Niveau der Cannabisanbauer zu niedrig, was zu einem niedrigen CBD-Gehalt in Cannabisblättern führt. Diese Situation erfordert dringend ein Unternehmen, um das Problem der unzureichenden Versorgung mit CBD zu lösen. Also gründete David Lee die Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd., um das Problem der unzureichenden Versorgung mit CBD systematisch zu lösen.

Drittens ist David Lee seit 2002 im internationalen Handel tätig und exportiert hauptsächlich Gartengeräte. Dann kam er auch mit dem Anbau und der Gewinnung einer Vielzahl von biopharmazeutischen Rohstoffen in Berührung. Er ist vertraut mit Cannabisanbau und Cannabinoidextraktion. Also gründete David Lee die Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd., um Talente und Ressourcen zu konzentrieren und in die pharmazeutische Cannabis-Anbau- und Extraktionsindustrie einzusteigen.

Medikamente, Gesundheitsprodukte und Lebensmittel, die CBD-Inhaltsstoffe enthalten, kommen derzeit nacheinander auf den Markt. Die Marktreaktion war sehr gut und der Markt wuchs sehr schnell. Es wird erwartet, dass CBD-Rohstoffe in den nächsten fünf Jahren immer noch in einem kritischen Mangel sein werden. Also gründete David Lee die Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd., um die Kosten zu senken und den Ertrag des Cannabisanbaus zu steigern. Wir werden die Technologie und Ausrüstung für den Cannabisanbau bei Kunden bekannt machen, die weltweit über Anbaulösungen aus einer Hand legale Anbaulizenzen erhalten haben. Wir werden auch in die CBD-Extraktionsindustrie einsteigen, fortschrittliche Extraktionsausrüstung für Kunden bereitstellen, die legale Extraktionslizenzen erhalten haben, und schließlich mehr und bessere Behandlung von CBD-Rohstoffen für die Pharmaindustrie bereitstellen.

2.Kurze Einführung von Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd.

Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd. wendet die weltweit führende Pflanztechnologie für künstliches Licht auf den pharmazeutischen Cannabisanbau an. Das "LED Light Cannabis Plant Program" für den photosynthetischen Anbau wurde von vielen Cannabispflanzbetrieben in Kanada, den USA, Spanien und anderen Ländern eingesetzt.

Die LED-Cannabisplantage von Photosynthetic Planting kann unterteilt werden in "LED-Licht-Cannabisplantage-Dekoration und Bauplan", "Zeitreihenprogramm für verschiedene Spektralbeleuchtungen mit Cannabis-LED", "Zeitreihenprogramm für automatische Tropfbewässerung mit Cannabis", "Cannabis-Kastengehäuse" oder Raumtempe- ratur-, Luftfeuchtigkeits-, Lüftungs- und andere Zeitreihenprogramme, "Cannabis-Nährstofflösungsverhältnisprogramm mit unterschiedlichem Wachstumszyklus", "Marihuana-Garten-, Ernte- und Ernteprogramm" und so weiter.

Zur gleichen Zeit entwickelt Photosynthetic Planting auch die Cannabinoidextraktionsausrüstung und führt aktiv die Extraktion von Cannabinoid durch. Das Unternehmen hat ein ausgereiftes Cannabinoidextraktionsprogramm entwickelt und international perfekte Vertriebskanäle für Cannabinoide aufgebaut. Darüber hinaus plant Photosynthetic Planting die gemeinsame Entwicklung von Arzneimitteln, Gesundheitsprodukten und Hautpflegeprodukten auf CBD-Basis sowie den weiteren Ausbau des Bereichs Arzneimittel und Konsumgüter in Richtung Cannabinoide.

3.Kerngeschäft der photosynthetischen Pflanzbetriebe.

Das Kerngeschäft von Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd. besteht darin, den medizinischen Marihuanazüchtern der Welt die fortschrittlichste Marihuana-Anbautechnologie und -Ausrüstung zur Verfügung zu stellen, die fortschrittlichste Marihuana-Extraktionsausrüstung, um den kritischen Rohstoffmangel für medizinisches Marihuana zu lösen. Photosynthetic Planting beantragt dabei auch eine Lizenz für den medizinischen Cannabisanbau und eine Lizenz für die Cannabinoidextraktion und führt Pflanz- und Extraktionsarbeiten durch.

Erstens ist das Genehmigungsverfahren für die Pflanzgenehmigung sehr kompliziert. Der Markt hat noch keinen perfekten Qualitätskontrollstandard für medizinisches Cannabis geschaffen, daher müssen die Industrieländer, die Cannabis legalisieren, von Unternehmen verlangen, den Anbau von Gewächshäusern zu übernehmen, um verschiedene Faktoren beherrschbar zu machen. In Kanada ist beispielsweise für jedes Gewächshaus eine Reihe von Genehmigungsverfahren erforderlich. Schwierige Anbauflächen und komplexe Genehmigungsverfahren erschweren die Erfassung des Größeneffekts, was zu einer unzureichenden Versorgung führt.

Zweitens, obwohl es auf dem Kapitalmarkt ein Cannabisfieber gab, wurde viel in "Medical Cannabis 1.0" -Unternehmen investiert. Diese Unternehmen tendieren jedoch dazu, ihre eigenen Marken von Cannabis-Konsumgütern oder -Drogen einzuführen, um dem Kapitalmarkt mehr Fantasie zu verleihen. Sie sind damit beschäftigt, einen geschlossenen Kreislauf aus Forschung und Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Rohstoffen zu bilden, um einen Markeneffekt zu erzielen, während sie das Problem der Rohstoffknappheit für medizinisches Cannabis ignorieren. Das Geschäft dieser Unternehmen konzentriert sich häufig auf die Gewinnung und Verarbeitung im mittleren und unteren Bereich der Pharmaindustrie und auf die Verkaufsseite. Dabei geht es nicht um Angebot und Kosten des medizinischen Cannabisanbaus.

Schließlich haben mit der zunehmenden Legalisierungswelle von Cannabis immer mehr Länder und Regionen den Cannabisanbau liberalisiert. Es hat zu einer großen Zahl von Einzelpersonen und Unternehmen geführt, die in den Cannabisanbaumarkt strömen. Es befand sich jedoch noch in der Grauzone in der Geschichte, die Technologie und die Ausrüstung für den medizinischen Cannabisanbau befinden sich immer noch in einem geschlossenen Kreis, immer noch in einem nicht öffnenden und undurchsichtigen Zustand. Diese Situation bewirkte, dass eine große Anzahl neuer medizinischer Marihuana-Erzeuger auf viele Schwierigkeiten stieß und hohe Pflanzkosten und eine geringe Produktion zur Folge hatten.

Daher bietet Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd. die weltweit führende Technologie und Ausrüstung für den Marihuana-Anbau an, um den gegenwärtigen gravierenden Rohstoffmangel für medizinisches Marihuana zu beheben. Das Kerngeschäft von Shenzhen Photosynthetic Planting Co., Ltd. ist wie folgt:

Zum einen sollen die weltweit führenden und kostengünstigsten Geräte und Materialien für medizinische Cannabis-Züchter bereitgestellt werden. Aufbau eines weltweiten Netzwerks für den Online-Einzel- und Großhandel mit Pflanzenfabriken und Pflanzgeräten für den Innenbereich für die ganze Welt. Der Groß- und Einzelhandel für einzelne Produkte ist nicht nur wichtig, sondern bietet nach der Integration der kompletten Ausrüstung auch den Verkauf in Paketen sowie die Ausführung und Installation an.

Zweitens sollen Kunden mit einer Vielzahl von systematischen Cannabispflanzungslösungen versorgt werden. Dieses Programm wird jede Phase des Wachstumszyklus von Cannabis abdecken. B. "Cannabis-LED-Zeitreihenprogramm für verschiedene Spektralbeleuchtungen", "Cannabis-Zeitreihenprogramm für automatische Tropfbewässerung", "Cannabis-Zeitreihenprogramm für geschlossene Kästen oder Raumtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Belüftung und andere Zeitreihenprogramme", Cannabis-Programm für unterschiedliche Nährstoffverhältnisse im Wachstumszyklus "," Marihuana-Garten-, Ernte- und Ernteprogramm "," Cannabis-Pflanzen-Trockenextraktionsprogramm für Wirkstoffe "und so weiter.

Drittens wird Shenzhen Photosynthetic Planting Technology Co., Ltd. seinen Kunden umfassendere Dienstleistungen für den Cannabisanbau anbieten. Die Kernleistungen umfassen: Fernsteuerungsservice für das Pflanzprogramm, Design und Bau von LED-Cannabispflanzen, 7x24-Reaktionsservice sowie Kamera und Temperatur-Feuchtesensor, mit der Möglichkeit, Kunden 7x24 Stunden Fernsteuerungsservice für die Pflanzung zu bieten.

Viertens werden wir Kunden nach dem Pflanzen mit CBD-Extraktionsdienstleistungen versorgen. Wir werden eine legalisierte internationale Handelsplattform für Rohstoffe nach der Ernte von Cannabis errichten und eine CBD-Extraktionsanlage in einem legalen Pflanzkompaktbezirk errichten. Wir werden uns an der Transaktion und Extraktion nach der Pflanzung beteiligen und ein gemeinsames Vertragsverantwortungssystem mit den Erzeugern erreichen, die Beschaffung der Rohstoffe vereinheitlichen und diese dann zu unserer CBD-Extraktionsanlage transportieren, um die Verarbeitung der CBD-Rohstoffe abzuschließen in der pharmazeutischen Industrie, vor dem Verkauf auf dem internationalen Markt für pharmazeutische Rohstoffe.

4.Jüngste Entwicklung von Pflanzbetrieben für Photosynthese.

(1) Photosynthetic Planting beantragt Lizenzen für den Cannabisanbau in Kanada, Yunnan und Heilongjiang, dh Lizenzen für den industriellen Cannabisanbau. Mit einer eigenen Lizenz für den Cannabisanbau ist es bequemer und umfassender, Untersuchungen zum Cannabisanbau durchzuführen. Es wird erwartet, dass Photosynthetic Planting bis Ende des Jahres die Pflanzlizenz für 2000 Cannabis in Kanada erhält und den Bau der Plantage abschließt. Zur gleichen Zeit, in der ersten Hälfte des nächsten Jahres, wird die Cannabis-Pflanzlizenz in Yunnan erworben.

(2) Darüber hinaus besitzt Photosynthetic Planting die ausgereifte Cannabinoid-Extraktionstechnologie und beantragt die Extraktionslizenz für Cannabinoid, auch bekannt als. die Lizenz zur industriellen Verarbeitung von Cannabis. Mit der Lizenz kann das Unternehmen Cannabis anbauen und Cannabinoid extrahieren, um seine Industriekette zu vervollständigen und Marktrisiken zu widerstehen. Auf der anderen Seite kann Photosynthetic Planting das Extraktionsprogramm weiter optimieren und ein Cannabinoidextraktionsprogramm nach chinesischer Art veröffentlichen. Darüber hinaus verfügt Photosynthetic Planting weltweit über gut etablierte Vertriebskanäle für Cannabinoide. Die extrahierten Cannabinoid-Produkte wie CBD-Cannabisdiol können direkt ins Ausland verkauft werden, um Devisen für das Land zu verdienen.

(3) Schließlich möchte Photosynthetic Planting auch Arzneimittel, Gesundheitsprodukte und Hautpflegeprodukte für Cannabinoid-CBD-Cannabisdiol erforschen und entwickeln. Li Peng, Vorsitzender von Photosynthetic Planting, besitzt zwei Pharmaunternehmen, Sanke Pharmaceutical und Yanwen Medicine, mit einem Jahresumsatz von etwa 1 Milliarde. Photosynthetic Planting hofft, eigene CBD-orientierte Produkte auf den Markt bringen zu können, um einerseits die dringenden Bedürfnisse der einheimischen Verbraucher zu befriedigen; Zum einen können sie auch ins Ausland exportiert werden. Zu diesem Zweck investiert Photosynthetic Planting auch in die Pflanztöchter und entsprechenden Forschungslabors von Photosynthetic Planting Holdings in Kanada und Yunnan.